Update 05.03.2021: Regelungen für den Unterricht bis zu den Osterferien

Die derzeit geltenden Vorgaben für die Ausgestaltung des Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht werden unverändert bis zu den Osterferien 2021 fortgesetzt.

Maßgeblich hierfür sind weiterhin die Regelungen in der SchulMail vom 11. Februar 2021. Hier ist die gesamte Mail zu finden: https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/regelungen-fuer-schulen-ab-dem-15-maerz-2021

Genaue Informationen zum Unterricht erfolgen wieder durch die Klassenlehrer*innen, im Wesentlichen gibt es bis zu den Osterferien keine Änderungen.

Die OGS-Betreuung nach dem Unterricht läuft wie bisher als Notbetreuung, es wird noch keinen Regelbetrieb geben.

Die Kinder, die bisher in der Notbetreuung angemeldet waren, kommen natürlich weiterhin. Falls Sie dringenden Betreuungsbedarf für Ihr Kind haben, weil Sie die Betreuung nicht übernehmen können, so melden Sie sich bitte bei uns.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie – wo immer möglich – Ihre Kinder zuhause betreuen und dadurch mithelfen, die Kontakte einzuschränken.

Das Kollegium der Kipperschule wünscht Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!

Vielen Dank!

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Wir möchten uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit, Ihr Engagement und Ihre tolle Unterstützung während des Distanzunterrichtes ganz herzlich bedanken. Es war für uns alle eine aufregende Zeit. Wir hoffen, dass es nun aber beim Präsenzunterricht bleibt und wir alle wieder ein Stück zum „normalen“ Alltag zurückkehren können.

Wir sagen Danke und bleiben Sie gesund!

Das Kollegium der Kipperschule 

Willkommen zurück!


In dieser Woche konnten wir endlich wieder alle Schüler und Schülerinnen im Präsenzunterricht begrüßen.
Wir sind sehr froh, dass ihr wieder da seid und wir gemeinsam im Unterricht lernen können.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Schulzeit und hoffen, dass wir alle gesund bleiben! Passt alle gut auf euch auf, damit wir jetzt im Präsenzunterricht bleiben können.

Update 17.02.2021: Wechselunterricht

Liebe Eltern,

wie sie wissen, findet in der Zeit vom 22.02.2021 bis zum 05.03.2021 Wechselunterricht statt. Um die Kontakte zu beschränken, werden alle Klassen in zwei Gruppen eingeteilt, die zu verschiedenen Zeiten Präsenzunterricht haben.
Dabei werden die Klassen weitestgehend ausschließlich von den Klassenlehrer*innen unterrichtet. Sollten die Wochenstunden der Klassenlehrkraft nicht ausreichen, wird maximal eine zweite Lehrkraft den Unterricht erteilen.
Die Klassenlehrer informieren Sie über die Gruppenzugehörigkeit und die genauen Unterrichtstage Ihres Kindes.

Ihre Kinder müssen auf dem gesamten Schulgelände zu jeder Zeit eine Alltagsmaske tragen! Bitte denken Sie an warme Kleidung, denn wir sind zu regelmäßigem Stoßlüften verpflichtet!

Bei Erkältungserscheinungen lassen Sie Ihr Kind bitte zu Hause. Wir behalten uns vor, bei Erkältungsanzeichen Ihre Kinder vom Unterricht zu befreien und nach Hause zu schicken.

Notbetreuung:
An Tagen, an denen die Kinder keine Schule haben, wird die Notbetreuung weiterhin aufrechterhalten. Sie haben die Möglichkeit die Kinder hierzu mit diesem Formular anmelden.

Bitte beachten Sie, dass es sich auch hierbei um eine Notbetreuung handelt und die Kinder soweit das möglich ist, an den Distanztagen zu Hause betreut werden sollten.

Sollten zu viele Kinder angemeldet werden, können wir den Unterrichtsplan, wie oben genannt, nicht aufrechterhalten und müssen die Unterrichtsstunden reduzieren.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Alle Regelungen gelten zunächst nur bis zum 05.03.2021!

Update 12.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits erfahren haben, wird ab dem 22.02.2021 eine Rückkehr zum Präsenzunterricht in besonderer Form – dem Wechselunterricht – beginnen. Die Schulmail ist gekommen, Sie können diese weiter unten auf unserer Homepage nachlesen. In der nächsten Woche findet noch Betreuung wie in den letzten Wochen statt. Wie das Wechselmodell ab dem 22.02.2021 organisiert wird, erfahren Sie durch die Klassenlehrerinnen und Lehrer. Wir arbeiten an einem Plan, der uns alle ein Stückchen weiter in Richtung Schulalltag bringen wird.

Ich wünsche Ihnen allen ein sonniges Winterwochenende, bleiben Sie gesund,

S. Reich
Schulleiterin