Unterrichtsfreie Tage am 07./08. Januar 2021

Das Ministerium hat beschlossen, die Ferien nach hinten zu verlängern.
An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt.
Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.

Auch für diese beiden Tage ist eine Notbetreuung eingerichtet.
Notbetreuung bedeutet, dass Sie Ihr Kind aus beruflichen Gründen an diesen beiden Tagen zuhause nicht betreuen können.

Das Anmeldeformular können Sie sich hier runterladen oder mit der Schule Kontakt aufnehmen: grundschule@kipperschule.de.
Die Rückmeldung ist erforderlich!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute, bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße

Susanne Reich
Rektorin

Update: 11.12.2020

Liebe Eltern,

wie Sie bereits aus den Medien und durch die Schulpflegschaft erfahren haben, wurde die Präsenzpflicht für alle Schüler ab dem 14.12.2020 ausgesetzt. Eltern sollen, sofern sie die Möglichkeit haben, ihr Kind zu Hause betreuen. 

Das ist die Reaktion der Landesregierung auf die sehr hohe Zahl an Neuinfektionen. 

Wenn Sie Ihr Kind ab Montag, 14.12.2020, nicht zur Schule schicken wollen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Melden Sie Ihr Kind schriftlich per Mail ab: grundschule@kipperschule.de 
  • Wenn Sie keine Mail senden können, können Sie uns auch einen Brief in den Postkasten an der Schule einwerfen
  • oder Sie rufen uns am Montag unter der Nummer 02331/403584 an. Falls niemand direkt zu erreichen ist, hinterlassen Sie dringend eine Nachricht mit Namen und Klasse des Kindes.

Wichtig ist Folgendes:

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Kind abzumelden, gilt das für die gesamte Woche, ein Wechsel zwischen zu Hause und wieder zur Schule ist nicht möglich! 

Wir werden die Kinder ab Montag mit Aufgaben versorgen, die die Kinder in der kommenden Woche erledigen können. Die meisten Kinder haben bereits ihre Schulsachen zu Hause. Wir werden Termine vereinbaren, wann noch Material abgeholt werden kann. Dazu erhalten Sie vom Klassenlehrer bzw. der Klassenlehrerin eine Mail oder einen Anruf.

Bitte beachten Sie, dass die kommende Woche keine Ferien sind! Die Kinder sind von der Präsenz- aber nicht von der Schulpflicht befreit. Die Aufgaben, die Ihr Kind erhält, sind entsprechend zu erledigen.

Die Kinder, die zur Schule kommen, werden natürlich wie gewohnt betreut. Die Betreuung durch OGS läuft weiter.

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.

Viele Grüße, bleiben Sie gesund!

Das Kollegium der Kipperschule

Aufgrund der Vielzahl an E-Mails, die uns nun erreichen, bitten wir Sie:

Warten Sie nicht auf eine Antwort von uns!

Kinder, die weiterhin am Unterricht in der Schule (Präsenzunterricht) teilnehmen, kommen am Montag pünktlich um 7:45 Uhr in die Schule und haben Unterricht nach Stundenplan.

Update: 03.12.2020

Die Quarantäne ist für alle aufgehoben. Alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Mitarbeiter der OGS dürfen ab sofort wieder in die Schule.

Mit freundlichen Grüßen,
Susanne Reich
Rektorin