Update: 07.05.2020

Liebe Eltern der Kipperschule,

endlich startet der Unterricht wieder! Wie Sie sicherlich der Presse entnommen haben, führt NRW das in einem rollierenden System mit Präsenzunterricht durch.

Hiermit möchten wir Ihnen wichtige Informationen für den Schulstart zukommen lassen:

  • Jeder Jahrgang hat an verschiedenen Tagen 4 Stunden Unterricht von 7:45 bis 11:10 Uhr inklusive einer Frühstückspause und einer Draußenpause. Wann Ihr Kind Unterricht hat, entnehmen Sie bitte dem Link unter diesem Text.
  • Der Unterricht findet nicht im Klassenverband, sondern in festgelegten Lerngruppen statt. Es sind nicht alle Klassenlehrer im Einsatz, da drei unserer Lehrkräfte einer Risikogruppe angehören.
  • Sportunterricht, Musik, AGs und den Chor wird es vorerst nicht geben.
  • Alle Gruppen haben auf dem Schulhof unterschiedliche, gekennzeichnete Aufstellplätze, bei denen die Kinder sich in ausreichendem Abstand hintereinander aufstellen sollen.
  • Nachdem die Kinder das Schulgebäude betreten haben, gehen sie in einen Klassenraum. Wir mussten jeder Gruppe einen eigenen Klassenraum zuordnen mit festgelegten Sitzplätzen in ausreichendem Abstand, damit im Falle einer Infektion die Kontakte nachvollziehbar sind.
  • Anschließend waschen die Kinder ihre Hände am Waschbecken des Klassenraumes (nacheinander, mit Abstand). Wir achten auf gründliches Waschen bzw. Desinfizieren der Hände.
  • Für die Schulen ist bisher eine Maskenpflicht nicht vorgesehen. Empfehlenswert ist aus unserer Sicht aber, dass die Kinder auf dem Weg zur Schule und in der Pause den Mund-Nasen-Schutz tragen. Da wir in der Schule nicht überall einen Abstand von 1,5 m einhalten können, wäre es hilfreich, wenn Sie für Ihr Kind eine Maske anschaffen und mitgeben.
  • Pausenzeiten werden nicht für alle Gruppen gleichzeitig, sondern zeitversetzt stattfinden.
  • Bitte bereiten Sie Ihr Kind darauf vor, dass es nicht „wie vorher“ sein wird. Es gilt jederzeit Abstand zu halten, auch wenn das gerade den Kindern schwerfällt. All diese Maßnahmen sollen auch im Schulleben das Infektionsrisiko möglichst geringhalten.

!!Bei Nicht-Einhalten der Regeln schließt die Lehrkraft/ die Schulleitung den Schüler/ die Schülerin vom weiteren Unterricht aus und dokumentiert die Entlassung!!

Wichtiger Hinweis:
Sobald Ihr Kind Krankheitssymptome zeigt, schicken Sie es bitte nicht in die Schule!

Wenn Sie Ihr Kind nicht zur Schule schicken, benachrichtigen sie uns auf jeden Fall! Voraussetzung dafür ist natürlich, dass ein ärztliches Attest vorgelegt wird. 
Das Arbeitsmaterial für Lernen auf Distanz legen wir dann für Sie hier bereit.

Wenn Sie Fragen haben, nutzen Sie bitte die zurzeit möglichen und nötigen Wege per Telefon: 02331 403584 oder Mail: grundschule@kipperschule.de

Falls Sie uns persönlich sprechen möchten, bitte machen Sie einen Termin aus!

Wir freuen uns riesig auf den Schulstart, auch wenn es erhebliche Einschränkungen gibt. Wir alle müssen das Beste aus der Situation machen und auf das Einhalten der neuen Regeln achten.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

S. Reich und der Lehrerrat der Kipperschule