Update 17.02.2021: Wechselunterricht

Liebe Eltern,

wie sie wissen, findet in der Zeit vom 22.02.2021 bis zum 05.03.2021 Wechselunterricht statt. Um die Kontakte zu beschränken, werden alle Klassen in zwei Gruppen eingeteilt, die zu verschiedenen Zeiten Präsenzunterricht haben.
Dabei werden die Klassen weitestgehend ausschließlich von den Klassenlehrer*innen unterrichtet. Sollten die Wochenstunden der Klassenlehrkraft nicht ausreichen, wird maximal eine zweite Lehrkraft den Unterricht erteilen.
Die Klassenlehrer informieren Sie über die Gruppenzugehörigkeit und die genauen Unterrichtstage Ihres Kindes.

Ihre Kinder müssen auf dem gesamten Schulgelände zu jeder Zeit eine Alltagsmaske tragen! Bitte denken Sie an warme Kleidung, denn wir sind zu regelmäßigem Stoßlüften verpflichtet!

Bei Erkältungserscheinungen lassen Sie Ihr Kind bitte zu Hause. Wir behalten uns vor, bei Erkältungsanzeichen Ihre Kinder vom Unterricht zu befreien und nach Hause zu schicken.

Notbetreuung:
An Tagen, an denen die Kinder keine Schule haben, wird die Notbetreuung weiterhin aufrechterhalten. Sie haben die Möglichkeit die Kinder hierzu mit diesem Formular anmelden.

Bitte beachten Sie, dass es sich auch hierbei um eine Notbetreuung handelt und die Kinder soweit das möglich ist, an den Distanztagen zu Hause betreut werden sollten.

Sollten zu viele Kinder angemeldet werden, können wir den Unterrichtsplan, wie oben genannt, nicht aufrechterhalten und müssen die Unterrichtsstunden reduzieren.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Alle Regelungen gelten zunächst nur bis zum 05.03.2021!