Update 05.03.2021: Regelungen für den Unterricht bis zu den Osterferien

Die derzeit geltenden Vorgaben für die Ausgestaltung des Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht werden unverändert bis zu den Osterferien 2021 fortgesetzt.

Maßgeblich hierfür sind weiterhin die Regelungen in der SchulMail vom 11. Februar 2021. Hier ist die gesamte Mail zu finden: https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/regelungen-fuer-schulen-ab-dem-15-maerz-2021

Genaue Informationen zum Unterricht erfolgen wieder durch die Klassenlehrer*innen, im Wesentlichen gibt es bis zu den Osterferien keine Änderungen.

Die OGS-Betreuung nach dem Unterricht läuft wie bisher als Notbetreuung, es wird noch keinen Regelbetrieb geben.

Die Kinder, die bisher in der Notbetreuung angemeldet waren, kommen natürlich weiterhin. Falls Sie dringenden Betreuungsbedarf für Ihr Kind haben, weil Sie die Betreuung nicht übernehmen können, so melden Sie sich bitte bei uns.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie – wo immer möglich – Ihre Kinder zuhause betreuen und dadurch mithelfen, die Kontakte einzuschränken.

Das Kollegium der Kipperschule wünscht Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!