Lesewettbewerb 2021

In diesem Jahr konnte wieder kurz vor den Sommerferien unser Vorlesewettbewerb veranstaltet werden.

In allen Klassen wurde das Vorlesen geübt: laut und leise, schnell und langsam, schon mehr oder weniger betont. Nachdem der Klassensieger und die Klassensiegerin bestimmt wurden, lasen die Kinder einer Jahrgangsstufe gegeneinander. 

Eine Jury, bestehend aus zwei Schülern des 4. Schuljahrs, zwei Lehrerinnen und der Schulleitung, hat nach vorher festgelegten Kriterien beraten und pro Klassenstufe den besten Vorleser bzw. die beste Vorleserin ermittelt. 

Am Freitag, dem 25.06.2021, las Frau Thorbow aus der OGS dann allen Kindern in zwei Gruppen vor: Zuerst den Klassen 1 und 2, später dann den Klassen 3 und 4. 

Im Anschluss an diese Vorlesezeit fand die Siegerehrung in der Turnhalle statt. Die Gewinner erhielten eine Urkunde und einen Thalia-Gutschein für neuen Lesestoff.

Herzlichen Glückwunsch!