Regelung zu den Schulschließungen

Ab Montag, dem 16.03.2020, schließen in NRW alle Schulen, vorerst bis zu den Osterferien 2020.

Es gilt für Montag, 16.03.2020 und Dienstag, 17.03.2020 eine Übergangsregelung:
Im Notfall können Eltern ihre Kinder in die Schule schicken, um sich auf diese Situation einzustellen.

Ab Mittwoch, dem 18.03.2020, ist die Schule geschlossen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internet-Seite des Schulministeriums: www.schulministerium.nrw.de

Eltern, die auf die Not-Betreuung angewiesen sind, melden sich bitte per Mail unter grundschule@kipperschule.de .

ACHTUNG: TERMINÄNDERUNG!

Aufgrund der Empfehlungen des Ministeriums für Schule und Bildung ist es ratsam, alle schulischen Veranstaltungen bis zu den Osterferien zunächst ausfallen zu lassen.
Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Veranstaltung „Trommelzauber“ zu verschieben.

„Trommelzauber“ findet nun am 23.04.2020 statt.

Karneval in der Kipperschule

Am Freitag, dem 21.02.2020, zogen die närrischen Tage auch bei uns in der Kipperschule ein. Die Kinder und Lehrer kamen verkleidet in die Schule und feierten in ihren Klassen Karneval.
Bei Musik, Spiel und Tanz wurde ausgiebig genascht und gefeiert. Jede Klasse kürte das schönste Kostüm und im Anschluss trafen sich alle in der Turnhalle, um dort zu singen und zu tanzen und das schönste Kostüm der Kipperschule zu prämieren.
Ein toller Tag für uns alle!

Aktuell: Montag, 10.02.2020, findet kein Unterricht statt!

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Unwetterwarnungen hat die Stadt Hagen entschieden, dass die sichere Erreichbarkeit der Schulen nicht garantiert werden kann.

Aus diesem Grund findet kein Unterricht statt!

In den Schulen wird es nur eine Notbesetzung geben. Die Kinder, die dennoch die Schule erreichen, werden betreut, bis die Eltern diese wieder abholen.

siehe auch: www.hagen.de